Geführte Touren mit geschulten Ökopädagog*innen

Geheimnisse der Au

Durch ihre Unberührtheit und Artenvielfalt verbergen sich viele Geheimnisse in den Unteren Marchauen bei Marchegg. Wir begeben uns bei dieser Tour auf die Spur dieser Geheimnisse: Warum bekommt der Specht keine Kopfschmerzen? (Von 10 in Österreich beheimateten Spechtarten leben 8 davon alleine in den Marchauen) – Wieviele Eier brütet der Eisvogel jedes Jahr aus? – Hat der Storch Angst vor dem Seeadler? oder – Warum sind die Zähne des Bibers nicht weiß? – Solchen und noch vielen weiteren Fragen werden wir bei dieser Naturvermittlung auf den Grund gehen.

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Im Schloß 1, 2293 Marchegg

Informationen

  • Preis
    14,00 €

  • Wann
    Datum: 29.10.2022 (Samstag)
    Uhrzeit: 09:30 – 12:30 Uhr (3 Stunden)

  • Guide
    Andreas Pataki & Naturvermittler

  • Mitzubringen
    Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Trinkwasser.

Kontakt

Sichern Sie sich Ihre Karte