Stadt Marchegg

Die Storchenstadt erkunden

In der Storchenstadt Marchegg laden geführte Stadtrundgänge dazu ein, die Sehenswürdigkeiten der im Jahre 1268 von König Ottokar II. von Böhmen, gegründeten Stadt zu erkunden. Zwei Stadttore und die mittelalterliche Stadtmauer gehören ebenso zu den historischen Highlights, wie die Pfarrkirche Hl. Margareta und die Marienstatue. Die Störche, welche seit 1930 auch in der Stadt brüten, bringen ein unverwechselbares Flair in die mittelalterliche Stadt.

BUCHBAR AB MÄRZ

Tour

Die Stadt erkunden

Wenn Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden wollen, bietet Ihnen ein gut beschilderter historischer Rundweg die Ausgangsbasis für eine interessanten Spaziergang durch die Stadt Marchegg. Ausgehend vom Schloss Marchegg führt die Route entlang der Stadtmauer, zur Kirche, dem Pulverturm und weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Plan öffnen

APP

Mit der App durch Marchegg

Auf einer App geführten Tour durch die Storchenstadt, können Sie, ausgehend vom Schloss Marchegg, während eines einstündigen Spazierganges, interessante Einblicke und Hörgeschichten über die historischen Ereignisse der Stadt erfahren.

Region Römerland Carnuntum